Der H&M Check


Modisch angezogen für wenig Geld, mit dieser Philosophie wurde der schwedische Konzern die zweitgrößte Bekleidungsmarke weltweit. Deutschland ist mit einem Drittel des Gesamtumsatzes wichtigster Markt.

Der LIDL CHECK


Lidl ist nach Aldi der führende Discounter in Deutschland und bietet, anders als Aldi, ein breites Sortiment an Markenprodukten an. Lidl gilt als billig, und viele Kunden glauben, dass man Markenware dort günstiger bekommt als bei Supermärkten wie Rewe oder Edeka.

Die KiK-Story – Die miesen Methoden


Das Versprechen des Textildiscounters KiK klingt verlockend: Komplett Einkleiden für unter 30 Euro, von der Socke bis zur Mütze. Mit dieser aggressiven Preispolitik hat es KiK im Einzelhandel ganz nach oben geschafft. Beinahe täglich eröffnen neue Filialen.

Der Preis der Blue-Jeans


Ob als Luxusprodukt für ein paar Hundert Euro oder als billige Freizeitkluft vom Discounter: Jeans sind das beliebteste Kleidungsstück in Deutschland. Der größte Teil wird heute in China produziert.

Der dm Check


dm hat mit "Balea" die beliebteste Eigenmarke unter den Drogeriemärkten, und auch der Ruf ist besser als der der Konkurrenz: Viele kaufen bei dm, weil sie glauben, dass dort nicht nur die Qualität stimmt, sondern auch Mitarbeiter und Umwelt vor Rendite gehen.

Mythos VW – Von der Golfschmiede zum Weltkonzern


Ehemalige VW Manager und Betriebsräte schildern in der Dokumentation von Ulrich Semler erstmals im deutschen Fernsehen die Geschichte des Autokonzerns VW seit Anfang der 70er-Jahre, hinterfragen aber auch kritisch die Produkte und Ambitionen des Wolfsburger Weltkonzerns.

Der IKEA Check


In der Reihe 'Markencheck' werden populäre Konsummarken auf den Prüfstand gestellt.Ist die Qualität wirklich so gut wie man behauptet? Sehen sie selbst und bilden sich ihr eigenes Urteil.

Profit um jeden Preis – Die BP Story


Einer der Hauptverantwortlichen für das Desaster ist nach den Erkenntnissen des US-Kongresses der global agierende Energiekonzern British Petrol, BP, der die Bohrinsel gepachtet hatte. BP und andere Ölkonzerne sind für große Umweltschäden weltweit verantwortlich.

Traumreise – Die Tricks der Urlaubsbranche


Zweifelhafte Versprechen im Katalog, unzulässige Gebühren bei der Flugbuchung, verspätete Züge, verlorenes Gepäck, verdreckte Strände, mieses Essen und unsichere Mietwagen - der Urlaubsärger beginnt manchmal schon bei der Buchung und endet oft erst nach der Heimkehr.

Mosfilm – Russlands legendäre Traumfabrik


Das sowjetische Kino war erfolgreich und weltweit berühmt. Dafür sorgte vor allem Mosfilm, die berühmteste Traumfabrik der Sowjetunion. Unter ihrem Dach versammelte sie die größten Regisseure des sowjetischen Kinos, wie zum Beispiel Sergej Eisenstein und Andrej Tarkowski.

Der TCHIBO Check


Gelsenkirchen: Hier gibt es alte Zechen, ein großes Fussballstadium, viele kleine Fussballplätze, drei Schwimmbäder, drei Kinos, zwei T-Com Läden, 19 Aldi-Märkte und 61 Tchiobos. Kleine in der Bäckerei, mittlere in Supermärkte und große wo es nur Tchibo gibt.

Der FERRERO Check


Bei einem Versuch mit vertauschten Etiketten schmeckt einigen Testern die Billigcreme auf einmal doch besser. Doch die meisten Probanden fallen nicht herein. Vor allem beim Vertauschen mit Choco Nussa von Lidl gewinnt Nutella trotzdem. Von 15 Testern finden neun das echte Nutella am besten - obwohl Lidl draufsteht.

Der ALDI Check


Aldi-Nord hat mehr als 2.500 Geschäfte im Nordwesten und in Ostdeutschland, Aldi-Süd rund 1.800 Filialen im Süden und Westen. Und damit nicht genug: Die beiden Gründer Karl und Theo Albrecht haben sogar die Welt unter sich aufgeteilt.

Die Paketsklaven – Teil 1


Beim Shoppen im virtuellen Geschäft müssen die Kunden weder Schlangestehen noch mit Parkplatznot kämpfen. Das Paket mit der bestellten Ware kommt zu Hause an und geht bei Nichtgefallen oft kostenlos wieder zurück. Die Paketzustellung ist eine Branche mit Wachstumspotenzial.