Hitlers amerikanische Geschäftsfreunde


Hitlers amerikanische Geschäftsfreunde

Henry Ford, der legendäre amerikanische Autobauer, der GM Manager James D.. Mooney und der IBM Boss Tom Watson wurden von Hitler für ihre Verdienste um das 3. Reich mit dem Großkreuz des deutschen Adlerordens ausgezeichnet.

Aktenzeichen 11.9. ungelöst – Lügen und Wahrheiten


Aktenzeichen 11.9. ungelöst - Lügen und Wahrheiten

Als am 11.9.2001 zwei Flugzeuge ins World Trade Center krachten, dachten nicht nur Verschwörungstheoretiker: die Katastrophe kommt Mr. Bush so gelegen, dass er sie glatt selbst inszeniert haben könnte. Der WDR ist einigen offenen Fragen zu den Anschlägen nachgegangen.

Die Gen-Verschwörung – Eine Spurensuche


Die Gen-Verschwörung - Eine Spurensuche

Es sollte wohl eine Dokumentation werden, in der mit ideologischen Ängsten vor moderner Technik aufgeräumt wird, und Fakten unvoreingenommen dargestellt werden. Dabei zeigte sich allerdings ein erschreckendes Bild.

Das Rätsel um den Tod von Osama bin Laden


Das Rätsel um den Tod von Osama bin Laden

Fast zehn Jahre hatte ganz Amerika auf die Rache gewartet. Doch der Glanz dieses langersehnten Erfolges bekam schon nach Stunden Schrammen. Die erste Darstellung Obamas, nach der Bin Laden und seine Leibwächter sich gewehrt haben sollen, wurde zurückgenommen.

Das geheime Wissen der US-Präsidenten


Das geheime Wissen der US-Präsidenten

Der US-Präsident gilt als der mächtigste Mann der Welt. Doch um einige der großen Lenker ranken sich bis heute zahlreiche Legenden. Unmittelbar nachdem der amerikanische Präsident den Amtseid abgelegt hat, nimmt er einen gepanzerten Koffer entgegen: den so genannten "Football".

Die Todesschwadronen


1975 gründeten südamerikanische Militärdiktaturen eine länderübergreifende staatskriminelle Vereinigung mit dem Ziel, politische Gegner sowohl in den jeweiligen Ländern als auch im Ausland zu beseitigen.

Die Heimlichen Herrscher der Welt


Die Welt hat sich verändert. Nachdem die Spaltung in Ost und West der Vergangenheit angehört, ist die Welt politisch undurchsichtiger geworden. Und dies zu einem Zeitpunkt, in dem die Informationsmedien stark zugenommen haben.

Die Akte Silvio Berlusconi


Juristische Auseinandersetzungen und Sexskandale gehören zum sichtbaren Teil des italienischen Spitzenpolitikers Silvio Berlusconi. Vielen gänzlich unbekannt oder von einigen vergessen, ist seine Verbindung zur Geheimloge P2.

FBI – Die dunkle Macht


Hoovers Macht nährte sich aus den Informationen, die er hatte. Er kannte alle kleinen Geheimnisse und schmutzigen Geschichten des politischen Washingtons, sowie der Glamourwelt Hollywoods. Unermüdlich und akribisch stellte er daraus seine geheimen Dossiers zusammen.

Vorsicht Verschwörung


Kennen Sie die ganze Wahrheit über die Anschläge vom 11. September? Starb Prinzessin Diana wirklich bei einem tragischen Unfall? Und war Neil Armstrong tatsächlich auf dem Mond oder nur in einem Fernsehstudio? Misstrauen ist gut, vor allem gegenüber den Mächtigen und Einflussreichen.

WikiLeaks – Geheimnisse und Lügen


Filmemacher Patrick Forbes präsentiert die Geschichte von WikiLeaks, indem er die Aussagen der unmittelbar beteiligten Akteure auf beiden Seiten der spektakulären Enthüllungen, Befürworter und Beschuldigte, ineinander verwebt. Dabei geht es um Möglichkeiten und Grenzen der digitalen Technologie und des Journalismus.

Der Scientology Plan – Die Eroberung Deutschlands


Wie der Psycho-Konzern Deutschland erobern will. Imposant erhebt sich die Deutschlandzentrale von Scientology in Berlin. Selbstbewusst präsentiert sich die umstrittene Organisation in Europa, will vor allem in Deutschland weiter Fuß fassen. Doch warum ist das Land im Zentrum Europas für die Organisation so wichtig?

Wikileaks – Krieg dem Staatsgeheimnis


Mit der Veröffentlichung geheimer Afghanistan-Dokumente und brisanter Akten über den Irak-Krieg legte sich WikiLeaks mit dem Weißen Haus an und sorgte weltweit für Wirbel. Washington bringen die Enthüllungen der Internetplattform in Erklärungsnot.

Hitlers Krieg? Was Guido Knoop verschweigt


Die Frage nach der Schuld am Zweiten Weltkrieg ist ein Thema, welches in Deutschland nicht offen debattiert werden soll. So wollen es zumindest unsere gleichgeschalteten Medien und unsere politischen Eliten.