Hells Angels – Pakt mit dem Teufel


San Bernadino, USA, 1948: Eine Gruppe begeisterter Motorradfahrer ruft die "Hells Angels" ins Leben. Benannt nach einer berühmten US-Bomberstaffel, sehen sie sich als Teil der neuen amerikanischen Wild-West-Kultur: Grenzenlose Freiheit, keine Regeln und riskantes Motorradfahren.

Hells Angels vs. Bandidos: Der Rockerkrieg


Die Hells Angels sind ein Mythos, genau wie die Maschinen, die sie fahren, die Harley Davidson. Doch den berühmtesten Biker-Club der Welt umweht statt des Hauchs von Freiheit und Abenteuer immer mehr die blutige Aura des organisierten Verbrechens.

Restrisiko – Im Einsatz mit dem SEK


Das Spezialeinsatzkommando ist die Elite der Polizei und immer dort im Einsatz, wo es besonders gefährlich werden könnte. Die SachsenSpiegel Reportage begleitet das sächsische SEK beim Training und im Einsatz. 60 Beamte gehören zum Spezialeinsatzkommando der sächsischen Polizei.

Narben der Gewalt


1990 lernte der Filmautor Alain Godet eine Gruppe junger Schweizer kennen, die sich Ultras nannten. Nevio, Frosch, Gök und Jimmy gehörten damals zum harten Kern. Sie waren Fans des FC Basel und in der Stadt als üble Gewalttäter bekannt und gefürchtet.

Abheben, aufklären, retten – Polizeiflieger im Einsatz


Sie suchen nach Vermissten, verfolgen Verbrecher, helfen bei Großbränden oder der Aufklärung von Umweltdelikten - die Piloten der Polizeifliegerstaffel NRW haben pro Jahr durchschnittlich 3000 Einsätze. Innerhalb einer halben Stunde können die Polizeipiloten jeden Ort in Nordrhein-Westfalen erreichen.

Der Schwarzmarkt – Atombomben


Die Dokumentation zeichnet akribisch das Bild einer weltweiten Bedrohung: der illegalen und unkontrollierten Weitergabe von Bauanleitungen für nukleare Waffen. Sie zeigt, wie sich Dr. Abdul Qadeer Khan in Europa technisches Wissen aneignete, um für sein Heimatland Pakistan die Atombombe zu bauen.

Tatort Diskothek


Doku über die wachsende Gefahr für Frauen in Clubs und Diskotheken durch K.O.-Tropfen, die dramatischen Folgen für die Opfer und die Schwierigkeiten, die Verbreitung des gefährlichen Stoffs zu verhindern.

Wegsperren für immer?


Wie sieht der Alltag in der Sicherungsverwahrung aus? Warum verstößt diese Unterbringung nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofes gegen Menschenrechte?

Europas neue Sklaven – Moldavien


Opfer von Menschenhändlern sind in Moldawien nicht nur junge, sexuell ausgebeutete Frauen, sondern auch Männer und Kinder, die zu Arbeitssklaven erniedrigt werden. Offizielle Zahlen gibt es kaum, doch Schätzungen der Internationalen Organisation für Migration gehen von 800.000 Migranten aus.

Im Visier von Gangstern


Im Visier von Gangstern Erstmals seit 20 Jahren ist die Zahl der Autodiebstähle wieder gestiegen. Gemeinsam mit Profis macht Dirk Steffens den Test: Wie schnell kann er ein Auto knacken? Und auch bei Haus- und Wohnungseinbrüchen gibt es keine guten Neuigkeiten.