Die Stone-Skala – Wer wird zum Mörder?

DIESE DOKU IST ZUR ZEIT NICHT VERFÜGBAR


Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse ermöglichen es, die Psyche von notorischen Lügnern, Soziopathen und Serienmördern besser zu verstehen. Der forensische Psychiater Dr. Michael Stone hat eine Skala von 1 bis 22 entwickelt, mit der er die Bösartigkeit und Gefährlichkeit von Kriminellen bestimmt. Diese Folge behandelt die Frage, was einen Menschen zum Mörder werden lässt.

Shares
www.mygully.com