Ölsand – Das Gold Kanadas


Als Ölsand wird ein Gemenge bestehend aus Ton, Silikaten, Wasser und Kohlenwasserstoffen bezeichnet. Die Kohlenwasserstoffe von Ölsanden sind sehr unterschiedlich zusammengesetzt. Meist sind sie als Vorstufe von Erdöl vorhanden, wie Bitumen oder als Kerogen, aber auch bis hin zu normalem Rohöl.

Das Öl Zeitalter


Zeitzeugen erklären, inwiefern die Ölkrise von 1973 nur eine riesige, von den Ölfirmen veranstaltete Manipulationskampagne war, die den Ölpreis in die Höhe treiben sollte, um mit dem entstandenen Gewinn Investitionen in Alaska und der Nordsee zu finanzieren.

Nachrichten aus Fukushima


Die Reporter von Fukushima Central Television begleiteten die Menschen aus der Region rund um Fukushima, für die sie bis heute die einzige verlässliche Informationsquelle über die verheerenden Zustände ihrer Heimat sind.

Das weltweit erste wirtschaftlich genutzte AKW


Das Erste Kernkraftwerk der Welt entstand mit deutscher Hilfe in Obninsk. Es war das weltweit erste wirtschaftlich genutzte Kernkraftwerk und liegt nahe der Wissenschaftsstadt Obninsk, etwa 110 Kilometer südwestlich von Moskau in der Oblast Kaluga.