Abgezockt am Telefon – Die Gewinnspiel Mafia


"Sie nehmen monatlich an 200 Gewinnspielen teil!" Mit solchen Versprechen locken geschulte Callcenter-Agents ahnungslose Opfer in die Falle. Dubiose "Gewinnspiele" und "Lotteriegemeinschaften" sind nur ein Vorwand, um an Kontodaten für Lastschriften zu kommen.

Die Stone-Skala – Die Charles Manson Morde


Diese Episode der Dokumentar-Serie beschäftigt sich mit einem der bekanntesten, amerikanischen Kriminellen überhaupt: Charles Manson. Als Anführer einer satanistisch-rassistisch orientierten Sekte verübte Manson, für viele Amerikaner das personifizierte Böse schlechthin

Die Stone-Skala – Wenn Frauen töten


Die Dokumentarserie "Die Stone Skala - Das Böse im Visier" wendet diese Skala an und blickt in acht faszinierenden Episoden in die gestörte Gefühlswelt der berüchtigtsten Gewaltverbrecher der Welt.

Die Stone-Skala – Kranke Mörder


Schizophrenie ist eine psychische Störung, an der etwa 1 Prozent der Weltbevölkerung leidet. Doch nur bei einem Bruchteil der Betroffenen gipfelt die Krankheit in Gewaltdelikten. Das Hören von Stimmen gehört zu den häufigsten Symptomen.

Die Stone-Skala – Stalker


Egal ob TV-Promi oder Bürokauffrau, sind Stalker erst einmal von der Liebe ihres vermeintlichen Traumpartners überzeugt, kennen sie weder Grenzen, noch Tabus. Und obwohl sie mit ihren Opfer meist kaum in Kontakt getreten sind, entwickeln die Stalker eine krankhafte Obsession.

Die Stone-Skala – Triebtäter


Sind die Gründe genetisch oder biographisch? Und wie böse sind eigentlich die berühmtesten Serienmörder? Eine neue Idee revolutioniert die forensische Psychiatrie. Die Stone Skala möglicht den Ermittlern die Taten, Motivationen, Hintergründe der Täter auf einer Skala von 1 bis 22 zusammenzufassen und festzustellen.

Die Stone-Skala – Killer hautnah


Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse ermöglichen es, die Psyche von notorischen Lügnern, Soziopathen und Serienmördern besser zu verstehen. Der forensische Psychiater Dr. Michael Stone hat eine Skala von 1 bis 22 entwickelt, mit der er die Bösartigkeit und Gefährlichkeit von Kriminellen bestimmt.

Das Grauen des Krieges


Die Mehrheit der Deutschen lehnt Krieg in fast allen Formen ab, die schrecklichen Erfahrungen aus dem Zweiten Weltkrieg sind in den Köpfen der Deutschen tief verwurzelt. Der Zweite Weltkrieg war der bisher grösste und verheerendste Konflikt der Menschheitsgeschichte.

Angeschmiert? Graffiti in Deutschland


Sie nennen sich Moses, Smash 137 oder Frost. Zumeist vermummt und ausgestattet mit Farbdosen, ziehen die Graffiti-Sprayer los, hinterlassen ihre Kürzel - sogenannte Tags - und sprayen Bilder und damit ihre Botschaften an Häuserwände oder Brücken.

Spurlos – Flucht aus dem System


Wer kennt nicht den Film "Staatsfeind Nr1" mit Will Smith? Hier könnt ihr lernen wie ihr untertauchen könnt. Gut. In dem Film dreht es sich um die USA, aber hauptsächlich geht es darum, auf zu zeigen wie man überwacht werden kann, wenn "die anderen" nur wollen.