Naturkatastrophen – Gammablitze


In den jeweils einstündigen Folgen der erfolgreichen Serie werden verschiedene Naturphänomene, die auf unserem Planeten ihre Spuren hinterlassen und die Erde geformt haben, auf beeindruckende Weise beleuchtet.

Das Universum – Lichtgeschwindigkeit


Die Lichtgeschwindigkeit ist die höchste Geschwindigkeit, mit der sich eine Ursache auswirken kann. Gleichzeitig ist sie die Geschwindigkeit, mit der sich Licht im Vakuum und allgemein elektromagnetische Wellen ausbreiten.

Magnetismus – Die unsichtbare Macht


Magnetismus berührt praktisch jedes Gebiet des menschlichen Leben. In dieser Episode der Reihe Durchblick werden wir erforschen, wo die Wurzeln des Magnetismus sind und was für eine entscheidende Rolle der Magnetismus im heutigem Leben spielt.

Die Sonne – Ein Star im Universum


Unerreichbar, unsäglich heiß und dennoch immer präsent. Die Sonne ist die Quelle jeglichen Lebens auf unserem Planeten. Kein Wunder, dass viele Kulturen sie noch heute als Gottheit verehren. Seit 4,5 Milliarden Jahren geht die Sonne jeden Morgen am Horizont auf.

Der Mond – Herrscher der Nacht


Fast jede Nacht steht er am Himmel, mal als schmale Sichel, mal voll und rund. Der Vollmond steht für Fruchtbarkeit und Wahnsinn, Mordlust und Werwölfe. Aber welchen Einfluss hat der Mond wirklich auf unser Leben?

Zeit – Reise in die Vierte Dimension


In der Dokumentation mit dem Titel "Zeit - Reise in die Vierte Dimension", beleuchtet Harald Lesch die Ursprünge der Zeiteinteilung. Schon vor 4000 Jahren machten die Babylonier den alles bestimmenden Rhythmus der Natur zum Taktgeber ihres Kalenders.

Woher kommt die Welt – Die Entstehung des Kosmos


Alles was um uns herum existiert die Welt, die uns umgibt – Wo kommt das alles her? Warum ist es überhaupt da? Wie alt ist das Universum? Oder ist es schon immer da? Sind wir wirklich einzigartig in Raum und Zeit? Werden wir jemals verstehen wie alles begann? Woher kommt die Welt?