Selbstversorger – Die Angst vor dem großen Crash


Selbstversorger - Die Angst vor dem großen Crash

Die Eurokrise verunsichert - die meisten Menschen verstehen kaum alle Zusammenhänge der internationalen Wirtschafts- und Währungspolitik. Und selbst die Politik ist sich völlig uneins, wie sie die größte Krise seit dem letzten Weltkrieg in den Griff bekommen soll.

Über Merkel – Politik als Kompromiss


Über Merkel - Politik als Kompromiss

Seit 2005 ist Angela Merkel Bundeskanzlerin -- als erste Frau in Deutschland. Sie gilt als durchsetzungsstark, aber auch als Zauderin. Oft werden ihr Entschlusslosigkeit und Führungsschwäche zum Vorwurf gemacht.

Deutschland im Griff der Stromkonzerne


Vier große Konzerne beherrschen den Energiemarkt in Deutschland. Die Folgen: Preise und Renditen steigen, Millionen Verbraucherbezahlen die Zeche mit zu hohen Energiepreisen. Die Hintergründe zeigt die Fernseh-Dokumentation des ZDF Frontal 21: "Das Kartell - Deutschland im Griff der Energiekonzerne"

FBI – Die dunkle Macht


Hoovers Macht nährte sich aus den Informationen, die er hatte. Er kannte alle kleinen Geheimnisse und schmutzigen Geschichten des politischen Washingtons, sowie der Glamourwelt Hollywoods. Unermüdlich und akribisch stellte er daraus seine geheimen Dossiers zusammen.

Hitlers Krieg? Was Guido Knoop verschweigt


Die Frage nach der Schuld am Zweiten Weltkrieg ist ein Thema, welches in Deutschland nicht offen debattiert werden soll. So wollen es zumindest unsere gleichgeschalteten Medien und unsere politischen Eliten.

Am Rande des Krieges – Afghanistan


Angestrengt blickt Hauptfeldwebel Uwe S. aus dem Führerstand seines gepanzerten Dingos. Links neben ihm, nur eine Handbreit entfernt, der Abgrund, rechts zum Greifen nah die steile Felswand. Die geschotterte Passstraße ist kaum breiter als die Fahrzeuge des Konvois.

Donald Trump 2016 – Der unterschätzte nächste US-Präsident


Der enorme Aufwand des Dokumentarfilms hat sich gelohnt. Diese Dokumentation zeigt ein informatives Bild von diesem Mann, der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika werden könnte und aller Wahrscheinlichkeit nach werden wird. Donald Trump: er verkörpert ein "Anti-System" und ist damit ein "Anti-Kandidat" – offensichtlich etwas, worauf viele Wählerinnen und Wähler in den USA gewartet haben.

Verbrechen der CIA


Diese Dokumentation erklärt wie die CIA seit seiner Gründung 1947 kein "normaler" Geheimdienst ist, sondern eine im Verdeckten operierende staatlich gesponsorte Terroroganisation, die den amerikanischen Weltkonzernen und der US-Aussenpolitik als Werkzeug dient, um deren Macht und Einfluss weltweit auszubreiten und zu sichern.

Schlachtfeld Politik – Die finstere Seite der Macht


Die Machtkämpfe innerhalb der eigenen Partei; die schmutzigen Tricks, mit denen sich Parteifreunde bekriegen. Zwar stilisieren Politiker die Auseinandersetzungen mit konkurrierenden Parteien gerne zu Glaubenskriegen, zu Herzensangelegenheiten.

Die Macht der Manager – Der Markt versagt


Nullrunden, Entlassungen, Werksschließungen, Verlagerung ins Ausland, viele deutsche Konzerne stehen in der Kritik: Sie machen Rekordgewinne, ihre Manager vergüten sich das mit Rekordgehältern und nicht selten müssen die Mitarbeiter die Zeche zahlen.

Streitfall Gorleben


Heute über 30 Jahre später sind sowohl die Standortentscheidung von einst, als auch die Auseinandersetzung über die weitere Erkundung des Salzstocks Gorleben wieder aktuell.

Eine Reise durch Tibet


Immer mehr Chinesen siedeln sich in Tibet an. Schon jetzt sind in der Hauptstadt Lhasa und in manch anderen größeren Städten die Tibeter in der Minderheit. 60 Jahre nach der gewaltsamen Annexion des Landes leben die Bevölkerungsgruppen nebeneinander her, ohne sich wirklich näher zu kommen.

Berlin im Kalten Krieg – Der Weg in die Spaltung


Diese Dokumentation zeigt das geteilte Berlin in den fünfziger Jahren, dokumentiert die Zeit des Kalten Krieges, die nirgendwo dramatischer erlebt wurde, Bilder der wichtigsten Politiker dieser Zeit, Ernst Reuter, Ernst Lemmer, Willy Brandt, K. Adenauer, Wilhelm Pieck, Otto Grotewohl und Walter Ulbricht.