Wenn Kinder vor den Eltern sterben


Die Trauer um das einzige Kind ist besonders tief und schmerzvoll. Vor allem, wenn man fühlt, dass durch die Kinder das eigene Leben Sinn und Fortführung bekommt. Gertrud (88) hat ihre Tochter und ihre Enkelin durch Krebs verloren.

In Europa gehen die Lichter aus – Ein Totentanz


"In ganz Europa gehen die Lichter aus, wir werden es nicht erleben, wenn sie wieder angezündet werden". So kommentierte der britische Außenminister Grey am 3. August 1914 den Ausbruch des Ersten Weltkrieges.

Faszination Feuerwerk


Am Anfang war der Knall. Ausgelöst durch Schwarzpulver. In einem Feuerwerksbuch von 1610 wird beschrieben, dass das hochexplosive Pulver aus Holzkohle und Schwefel besteht.

Die Geschichte von Sonic – Geburt einer Ikone


Diese besondere Dokumentation befasst sich mit der Geschichte des legänderen blauen Igels "Sonic The Hedgehog". Sie erzählt die Entstehungsgeschichte von Sonic und seinen Weg zu weltweitem Ruhm.

Die Skandalmacher – Die ungeheure Welt der Paparazzi


Sie hören Telefone ab, bestechen ihre Informanten, verwanzen ihre Opfer und geraten nicht selten auf illegalen Wegen an ihre Informationen: Paparazzi, immer auf der Suche nach dem nächsten Coup, dem nächsten Skandal, dem nächsten Foto.

Himmel, Hölle, Fegefeuer – Dem Teufel auf der Spur


Die Dokumentation auf den Spuren des Teufels geht zurück in eine Zeit, in der tiefer Glaube die Menschen beseelte. "Seid nüchtern und wachet! Denn euer Widersacher, der Teufel, geht umher wie ein brüllender Löwe und sucht, wen er verschlinge."

Weihnachts-Wahnsinn in New York


Bigger, better, faster, New York ist die Stadt der Superlative. Folgerichtig wird hier auch bei der Weihnachtsdekoration geklotzt und nicht gekleckert. Gigantische Lichtinstallationen, haushohe Weihnachtsbäume und fünf Meter große Nussknackerparaden.

Hamburger Hafenmeile


Nirgendwo prallen alt und neu so unmittelbar aufeinander, wie auf der Hafenmeile am Hamburger Fischmarkt. Jede Nacht werden hier wie seit 125 Jahren viele Tonnen Fisch verkauft, in alten Seemannskneipen fließt das Bier, und noch immer stehen ein paar "Bordsteinschwalben" am Straßenrand und warten auf Kundschaft.

Showfieber – Wie das Musical Wien eroberte


Die Operettenstadt Wien war zunächst kein guter Platz für das Musical. Es dauerte Jahrzehnte, bis sich Wien neben New York und London als dritte Musicalstadt einreihen konnte. Es ist noch nicht lange her, da rühmten sich eingefleischte Musicalfans, ein und dieselbe Inszenierung bis zu 200 Mal gesehen zu haben.

Tsingtau – Auf deutschen Spuren in China


Der Film schildert den Aufbau von Tsingtau, dem heutigen Qingdao, die Ereignisse während des Boxeraufstandes, der im Jahr 1900 in der Provinz Shangdong seinen Anfang nahm, und die Eroberung der Stadt durch japanische Truppen im November 1914.

Angeschmiert? Graffiti in Deutschland


Sie nennen sich Moses, Smash 137 oder Frost. Zumeist vermummt und ausgestattet mit Farbdosen, ziehen die Graffiti-Sprayer los, hinterlassen ihre Kürzel - sogenannte Tags - und sprayen Bilder und damit ihre Botschaften an Häuserwände oder Brücken.

Ein irrer Trip – Die Heavy Metal Kreuzfahrt


Was passiert, wenn 2000 Rocker und 40 Heavy Metal-Bands auf einem Kreuzfahrtschiff durch die Karibik schippern? Wird die Reise für die Besatzung ein "Cruise to Hell"?

Die Gartenstadt Piesteritz


Die Gartenstadt ist ursprünglich ein von dem Briten Ebenezer Howard im Jahr 1898 in England entworfenes Modell der planmäßigen Stadtentwicklung als Reaktion auf die schlechten Wohn- und Lebensverhältnisse sowie die horrend steigenden Bodenpreise in den stark gewachsenen Großstädten.