Columbine Massaker


Es war einer der schlimmsten Amokläufe in der Geschichte der USA: Zwei schwer bewaffnete Schüler töteten am 20. April 1999 in ihrer Highschool in Columbine, Colorado, zwölf Mitschüler und einen Lehrer, bevor sie sich selbst richteten.

Tai Chi – Eine Reise zu den Quellen der Kraft


Alte Legenden berichten, dass die Kampfkunst Tai Chi einst in den Wudang-Bergen inmitten Chinas entstanden ist. Im Laufe seiner Geschichte hat das Tai Chi Menschen auf der ganzen Welt begeistert. Diese filmische Expedition begleitet zunächst den Tai-Chi-Schüler Ming Yue in Wudang.

Muammar al-Gaddafi oder Das libysche Paradox


Es gibt nur wenige Männer, die in so hohem Maße und seit so langer Zeit ihr Land verkörpern wie Muammar al-Gaddafi. Der libysche Staatschef ist seit 1969 an der Macht und damit länger als jeder andere Staatschef eines arabischen Landes. Zugleich ist er mit 66 Jahren der Jüngste von ihnen.

Hanf – Das Milliarden Dollar Kraut


Hanf ist eine vielseitige Nutzpflanze und wichtige Heilpflanze. Durch die gesetzliche Verbannung der Hanfpflanze in die Drogen-Ecke, gehen Ihre vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und Heilkräfte verloren.

24 Stunden Einsatz mit der Feuerwehr


Hier laufen die Notrufe zusammen, denn hier ist die Einsatzleitzentrale. Die Feuerwache 1 ist topmodern und riesig groß, denn sie ist Frankfurts größter Feuerwehrstützpunkt. Wer die 112 wählt, der landet hier. Blitzschnell entscheidet der Einsatzleiter, von welcher Wache der Einsatz gefahren werden soll.

Die Rache der Bakterien


Die Dokumentation erläutert die Arbeit von Wissenschaftlern über die Abwehrtechniken der Bakterien und referiert den Stand der Forschung zu neuen Methoden zum Schutz vor bakteriellen Infektionen. Das Antibiotikum wurde nicht erst in den 30er Jahren vom Menschen erfunden.

Menschenversuche im Kalten Krieg


Mengeles Erben - Menschenexperimente im Kalten Krieg

Die Erprobung von Giftstoffen für staatliche Mordaufträge und tödliche Experimente mit Lagerinsassen verbindet man mit dem systematischen Massenmord der Nazis. Josef Mengele ist der bekannteste Vertreter dieser "Wissenschaft ohne Gewissen".

Schlafwandler


Die Dokumentation beleuchtet an einigen Beispielen das Leben von Schlafwandlern und zeigt, wie durch Schlafwandeln Beziehungen zerrüttet und Leben zerstört werden. Mit Hilfe von Infrarot-Nachtsichtkameras zeigt die Dokumentation das merkwürdige und mitunter gewalttätige Verhalten von Schlafwandlern

Die Macht der Manager – Der Markt versagt


Nullrunden, Entlassungen, Werksschließungen, Verlagerung ins Ausland, viele deutsche Konzerne stehen in der Kritik: Sie machen Rekordgewinne, ihre Manager vergüten sich das mit Rekordgehältern und nicht selten müssen die Mitarbeiter die Zeche zahlen.

Russlands Kindersoldaten


Kinder und Jugendliche, im Alter von 9 bis 17 Jahren, treten freiwillig, oder auf Wunsch der Eltern, sogenannten Militär-Patriotischen Jugendclubs bei und werden dort von ehemaligen Elite Soldaten, die schon in Afghanistan und Tschetschenien kämpften, für den Krieg vorbereitet.

Zwischen Festtagsbraten und Tofubulette


Fleisch ist des Deutschen liebstes Gemüse. Beim Verzehr von Schweinen, Hühnern oder Rindern sind wir Weltspitze. Kaum jemand verschlingt so viele tote Tiere wie wir. Arme Tiere! Wer da nicht zum Vegetarier oder sein Fleisch aus artgerechter Haltung bezieht, sollte sich Gedanken machen!

Wildnis am Strom – Nationalpark Donau-Auen


Alles fließt, alle Dinge sind einem ständigem Wandel unterworfen. Das gilt besonders für die Auen entlang der Donau. Zerstörung und Aufbau, Werden und Vergehen sind unabdingbarer Bestandteil und Grundlage für diese Landschaft.

Mit der Bergwacht im Taunus


Wieder ein Skifahrer, der sich überschätzt hat: Beinbruch. Auch Taunus-Pisten können gefährlich sein - vor allem, wenn der Schnee tagsüber ein bisschen taut und es dann nachts wieder knackig kalt ist. Da wird mancher Hang zum Eisbrett und mancher Weg zur Rutschbahn.

Wie Regierungen ihre Soldaten verraten


Jeder Krieg geht einher mit Gefangenen, Vermissten und Geiseln, deren Verbleib nicht aufgeklärt werden kann. Die Dokumentation berichtet über das Schicksal verschollener amerikanischer Soldaten, die trotz der staatlichen Zusicherung, jeden Kriegsteilnehmer in die Heimat zurückzuholen, für immer verschollen sind.