Restrisiko – Im Einsatz mit dem SEK


Das Spezialeinsatzkommando ist die Elite der Polizei und immer dort im Einsatz, wo es besonders gefährlich werden könnte. Die SachsenSpiegel Reportage begleitet das sächsische SEK beim Training und im Einsatz. 60 Beamte gehören zum Spezialeinsatzkommando der sächsischen Polizei.

Jung und schuldig – Frauen hinter Gittern


Süddeutsche Zeitung TV über Knastschicksale, Träume von Freiheit und bittere Tränen hinter Gittern Rund 70.000 Gefangene sitzen derzeit in Deutschlands Haftanstalten ein,fünf Prozent davon sind Frauen. Ihre Delikte: Mord, Todschlag, Drogen.

Einsatz für die fliegenden Hightech-Cops


Sie sind die fliegenden Alleskönner der Bundespolizei. Die Heli-Cops kommen immer dann zum Einsatz, wenn es schnell gehen muss und eine ganz besondere Perspektive gefragt ist.Die Helicops der Bundespolizei sind dabei rund im die Uhr in Bereitschaft und gehen schon wenige Minuten nach ihrer Alarmierung in die Luft.

Schwere Jungs – Das Hochsicherheitsgefängnis


Die JVA Aachen zählt zu den sichersten Haftanstalten Deutschlands. Das liegt zum einen an modernster Technik mit Infrarot-Bewegungsmelder und totaler Kameraüberwachung, zum anderen an der dicken Personaldecke. Auf 850 Häftlinge kommen 440 Beamte.

Die Knöllchen-Cops gegen Falschparker


Sie stehen in der zweiten Reihe oder auf Gehwegen, in Einfahrten oder auf fremden Parkplätzen: Wildparker, ein Ärgernis in Deutschlands Großstädten. Doch die Polizei hat aufgerüstet und geht nun rigoros gegen Parksünder vor.

Kampfkunst und Kanonen – Bodyguard-Ausbildung


Ein N-TV-Beitrag über die Personenschutzausbildung bei der Sicherheitsakademie Berlin zur Personenschutzfachkraft IHK. Dies ist ein hartes Training, denn die Tätigkeit als Personenschützer/Bodyguard ist nicht nur körperlich sehr anstrengend, sondern erfordert auch Verantwortungsbewusstsein und strategisches Denken.