Archiv für Tiere

Shark Week: Die gefährlichsten Momente

hai

Lebensgefährliche Begegnungen mit riesigen Haien, dramatische Unterwasserszenen und Adrenalin pur: Bei "Shark Week" Die gefährlichsten Momente" ist der Name Programm. Von spektakulären Tauchgängen mit großen Weißen, über waghalsige Sprünge aus dem Helikopter mitten in eine Meute hungriger Haie bis hin zu lebensgefährlichen Angriffen: Talkmaster, Schauspieler und Regisseur Craig Ferguson führt durch die Dokumentation und lässt die außergewöhnlichsten Momente aus 20 Jahren "Shark Week" noch einmal Revue passieren.

Riesenkraken – Monster der Meere

krake

In den Tiefen der See lebt ein legendäres Ungeheuer. Bisher ist es Forschern noch nicht gelungen ein lebendes Exemplar zu sichten. Ein internationales Forscherteam verfolgt die Fährte des Monsters mit einer modernen Tauchkapsel bis auf annähernd tausend Meter Tiefe. Werden die Wissenschaftler die Kreatur aufspüren und in die größten bekannten Augen auf der Erde blicken? Die Glubscher der Riesenkrake - so groß wie Menschenköpfe.

Tschernobyl – Die Natur kehrt zurück

Tschernobyl - Die Natur kehrt zurück

Wissenschaftler, die seit Jahren immer wieder nach Tschernobyl kommen und das Gelände wie ihre Westentasche kennen, erläutern die oft sehr widersprüchlichen Forschungsergebnisse, die ihnen so manches Rätsel aufgeben.

Im Bann der Pferde – Marokko

Im Bann der Pferde - Marokko

Den Auftakt der Serie machte die Dokumenation der Filmemacherin Lisa Eder, die ihren Zuschauern eindrucksvolle Bilder der Fantasia-Reiterspiele in Marokko präsentierte. Mit den Fantasia Reiterspielen halten die Berber eine mehr als zweitausendjährige Kampftradition aufrecht.

Auf Tauchgang mit den Haien

Auf Tauchgang mit den Haien

Kameramann Bob Cranston taucht ab zu den Weißen Haien. Er möchte ihr seltsames Verhalten ergründen. Der Dokumentarfilm begleitet ihn dabei. Rund um den Globus ändern Haie plötzlich ihr Verhalten: An der Küste Mexikos etwa sammeln sich Weiße Haie in seichten Gewässern.

Das Monster von Spitzbergen

Das Monster von Spitzbergen

Es ist ein Sensationsfund, der den Paläontologen unter widrigsten Bedingungen am Rande der Arktis gelingt: ein gigantisches Monster mit Rückenwirbeln so groß wie Teller und mit Zähnen so lang wie Salatgurken, der Körper fast 17 Meter lang, 45 Tonnen schwer - und uralt.

Tödliche Tentakel – Killerquallen vor Australien

Tödliche Tentakel - Killerquallen vor Australien

Quallen können dem Menschen gefährlich werden, besonders an australischen Küsten: Dort lauert unter anderem die Irukandji-Qualle.

Titanen der Tiefsee

Titanen der Tiefsee

Obwohl die Meere fast 70% der Erdoberfläche bedecken, ist die Heimat der großen Wale so gut wie unerforscht. Bis heute können Meeresbiologen nur ahnen, was für Wesen in der Tiefe des Ozeans leben.

Assam – Im Land der Bienenbäume

Assam - Im Land der Bienenbäume

Die Riesenhonigbienen zählen zu den aggressivsten Tieren der Welt. Die Einheimischen fürchten sie, weil sie in Massen attackieren. Jedes Jahr sterben mehrere Menschen an den Folgen ihrer Stiche.

Millionengeschäfte auf dem Rücken der Pferde

Mission Gold - Millionengeschäfte auf dem Rücken der Pferde

Spurensuche bei Ross und Reitern und treffen auf ein milliardenschweres, knallhartes Business, in dem der sportliche Erfolg über Millionen Euro entscheiden kann. Den höchsten Preis dafür zahlen oftmals die Pferde.