Der Supervulkan


Vier Wissenschaftler suchen nach Anhaltspunkten für einen gigantischen Vulkanausbruch, von dem man annimmt, dass er vor 75.000 Jahren verheerende globale Auswirkungen nach sich zog.

Titanen der Tiefsee


Obwohl die Meere fast 70% der Erdoberfläche bedecken, ist die Heimat der großen Wale so gut wie unerforscht. Bis heute können Meeresbiologen nur ahnen, was für Wesen in der Tiefe des Ozeans leben.

Exodus Erde – Aufbruch zu den Exoplaneten


Kein Ort in unserem Sonnensystem ist der Erde ähnlicher als dieser. Aber in einer Entfernung von 20 Lichtjahren würde es selbst mit dem weltweit schnellsten Antriebsystem 1000 Jahre dauern, um dorthin zu gelangen.

Im Bann der Pferde – Marokko


Den Auftakt der Serie machte die Dokumenation der Filmemacherin Lisa Eder, die ihren Zuschauern eindrucksvolle Bilder der Fantasia-Reiterspiele in Marokko präsentierte. Mit den Fantasia Reiterspielen halten die Berber eine mehr als zweitausendjährige Kampftradition aufrecht.

Der Tod des Universums


Die Dokumentation "Der Tod des Universums" geht im Rahmen der Reihe Space Special der Frage nach, welchem Schicksal sich die Welt in 50 Milliarden Jahren stellen muss. Wird der Kosmos einfach in sich zusammenfallen? Oder wird er den Kältetod sterben?

Eine Insel wird geboren


Der Pazifikraum bietet ungewöhnliche Naturphänomene. So zeigt die in acht Jahren Dreharbeiten entstandene Dokumentation unter anderem einen unterseeischen Vulkanausbruch und die Entstehung einer Insel.

Die seltensten Tiere der Welt


Eine Reise um die Welt führt uns zu zehn Tieren, die eines miteinander teilen: Sie sind vom Aussterben bedroht. Wissenschaftler vermuten, dass es bis zu 40 Millionen Tierarten auf der Erde gibt. Sicher ist, es werden täglich weniger.

Heilung bei psychischen Störungen


Diese Dokumentation konzentrierte sich auf die Erforschung physisch bedingter Störungen. Sie befasste sich unter anderem mit den Folgewirkungen von Amputationen und neurologischen Schäden nach der Einnahme von Medikamenten.

Handyschrott für die Welt


Im österreichischen Weihnachtsgeschäft stürmen die Kunden zurzeit vor allem die Elektronikgeschäfte. Smartphones, Handys und Co sind bei gewissen Marken nur noch auf Warteliste zu haben. 250 Millionen Euro sollen heuer in digitale Weihnachtsgeschenke investiert werden.

Die Holzschutzmittel Opfer


Familie Brünnicke hatte 2003 ein Fertighaus gekauft. Große Freude, bis die Familie krank wurde. Experten stellten eine hohe Konzentration an giftigen Holzschutzmitteln fest. Familie Brünnicke zog aus, riss das Fertighaus ab.

Die Quellen des Amazonas


Der Amazonas ist Lebensader für den Regenwald und den gesamten Norden des südamerikanischen Kontinents. Sein Volumen erreicht das Hundertfache des Rheins, damit ist er mit Abstand der wasserreichste Fluss der Welt.

Die Pest – Rätsel einer Seuche


Italien im Jahr 1347 - eine rätselhafte, nie zuvor da gewesene Seuche geht durch das Land. Ihre Symptome: fleckige Haut, blutiger Husten und hühnereigroße Schwellungen. Fast die Hälfte der damaligen Bevölkerung Europas wird Opfer der geheimnisvollen Krankheit, welche die Betroffenen innerhalb weniger Tage dahin rafft.

Jagd auf die Monster der Urzeit


Sind mythologische Wesen wie der Greif oder die Zyklopen mehr als reine Fantasie? Neue Untersuchungen zeigen, dass diese Monster versteinerte Tiere zum Vorbild haben. Paläontologen werden begleitet, wie sie aus einem Haufen Knochen jene Daten und Bilder erzeugen, die man heute von den beeindruckenden Tieren der Urzeit kennt.

Ameisen – Die heimliche Weltmacht


Sie führen Kriege und verabreichen Medizin, betreiben Ackerbau und Weidewirtschaft. Sie leben in einer Welt aus verschlüsselter Befehlsketten, geheimen Giftmischungen und gigantischen Körperschaften.

Faszination Universum – Der kosmische Code


Regelmäßige Muster, Formen, Wiederkehr des Gleichen - in der Natur stoßen wir ständig darauf: Blattadern sind symmetrisch angeordnet, Blüten harmonisch aufgebaut. Liegt all dem ein mathematisches Regelwerk zugrunde