Die Geschichte der Atombombe


Der Zweite Weltkrieg brachte eine Waffe mit unvorstellbarer Zerstörungskraft hervor. Mittlerweile gelangten Material und Know-how auch in kleine Länder, und schließlich sogar in Terroristen-Kreise. Wie konnte es soweit kommen?

Fukushima – Chronik eines Desasters


Am 11. März 2011 kam es infolge eines Tsunamis in der Atomanlage nahe der japanischen Stadt Fukushima zu einer folgenschweren Unfallserie, die in einem nuklearen Super-GAU gipfelte.

Waffentechnik – Bunkerbrecher


Der Schauspieler R. Lee Ermey, bekannt aus dem Film "Full Metal Jacket" (1987), untersucht einige der ältesten und tödlichsten Raketen, Panzer, Hubschrauber und Feuerwaffen, erzählt ihre Entwicklungsgeschichte und unterzieht sie einem Test.

Panzer im 20. Jahrhundert


Das US-Militär hält ihn für den besten Panzer der Welt: Den Abrams M1A2. Ein paar technische Daten (ohne Gewähr): Von 0 auf 35 km/h in knapp 8 Sekunden, 465 km Reichweite, über 60 Tonnen Kampfgewicht, vollgestopft mit modernster Elektronik und Waffentechnik.

Hiroshima – Der Tag danach


Der Atombombenabwurf auf Hiroshima am 6. August 1945 löschte binnen Sekunden das Leben von etwa 80.000 Menschen aus. Zehntausende starben in den Jahren danach an ihren Verletzungen.

Alptraum Atommüll


Lohnt es sich wirklich, die Atomkraft zur Energieproduktion zu nutzen? Noch immer können viele Probleme nicht gelöst werden. Wie gefährlich ist Atommüll? Wie gehen wir damit um? Die Autoren sammeln in Frankreich, Russland, Deutschland und den USA Infos über Atommüll, um eigene Schlüsse zu ziehen.

Ursprung der Technik – Rebellion


Ursprung der Technik - Überraschende archäologische Funde und antike Manuskripte führten Historiker erst kürzlich zu völlig neuartigen Schlüssen hinsichtlich der Technologie, welche die Menschen der Antike nutzen, um von einem Ort zum anderen zu gelangen.

Hitlers Tarnkappenbomber


Die gegen Ende des Zweiten Weltkriegs gebaute Horten H IX war die konsequente Weiterführung des Nurflügelkonzeptes der Gebrüder Horten in das Turbinen-Zeitalter. Wie bei allen Horten-Flugzeugen handelte es sich um eine Nurflügel-Konstruktion. H IX war die Bezeichnung der ersten beiden Prototypen.

Deutsche Panzertechnik: Der Marder


Der Marder ist der Schützenpanzer der Bundeswehr und seit über 40 Jahren im Einsatz. Bereits in den fünfziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts wurde in Deutschland mit der Entwicklung des Schützenpanzers begonnen.

Waffentechnik – Raketen


Der Schauspieler R. Lee Ermey, bekannt aus dem Film "Full Metal Jacket" (1987), untersucht einige der ältesten und tödlichsten Raketen, Panzer, Hubschrauber und Feuerwaffen, erzählt ihre Entwicklungsgeschichte und unterzieht sie einem Test.

Waffentechnik – Hieb- und Stichwaffen


Der Schauspieler R. Lee Ermey, bekannt aus dem Film "Full Metal Jacket" (1987), untersucht einige der ältesten und tödlichsten Raketen, Panzer, Hubschrauber und Feuerwaffen, erzählt ihre Entwicklungsgeschichte und unterzieht sie einem Test.

Scharfschützen – In gefährlicher Mission


Sie operieren aus dem Hinterhalt, pirschen sich heran und schlagen überraschend zu. Dabei entscheidet sich für einen Scharfschützen in einem Bruchteil einer Sekunde, ob er Erfolg haben wird oder selbst ins Fadenkreuz des Feindes gerät.