1915 – Luftschiffbomber über London


Zu Beginn des Ersten Weltkrieges setzte die militärische Führung des Deutschen Reiches große Hoffnungen in Luftschiffe. Sie erschienen als eine Art Wunderwaffe, denn verglichen mit zeitgenössischen Flugzeugen erreichten sie größere Höhen und konnten viel länger in der Luft bleiben.