Tierpark Europa – Der schlaue Luchs


Seine großen Katzenpfoten treten vorsichtig auf und hinterlassen eine kaum sichtbare Spur auf der Schneedecke. Die Bewegungen seiner raubtierhaften Schultern lassen das Muster des gefleckten Pelzes kräuseln.

Und ewig sterben die Wälder


Der Wald stirbt. Davon waren vor 30 Jahren fast alle Deutschen überzeugt, von der Grünen-Politikerin Petra Kelly bis zum damaligen Bundeskanzler Helmut Kohl. Auch Filmemacher Michael Miersch glaubte an die katastrophalen Fehlprognosen.

Die Wunderbare Welt der Pilze


Drei Jahre lang war der erfahrene Naturfilmer Karlheinz Baumann, zusammen mit Autor Volker Arzt, auf Pilzsuche. In den Wäldern Australiens und Amerikas. In der flirrend heißen Wüste und der eisigen Arktis. Und natürlich im Wald vor der Haustüre.

Bärenkinder – Die Erlebnisse zweier Waisenkinder


Der Film erzählt die Geschichte zweier Bärenkinder, die schon früh ihre Mutter verloren haben. Pasha und seine Schwester Masha sind gerade einmal sechs Monate alt. Werden die beiden eine Chance haben, allein in der Wildnis Weißrusslands zu überleben?