Und ewig sterben die Wälder


Der Wald stirbt. Davon waren vor 30 Jahren fast alle Deutschen überzeugt, von der Grünen-Politikerin Petra Kelly bis zum damaligen Bundeskanzler Helmut Kohl. Auch Filmemacher Michael Miersch glaubte an die katastrophalen Fehlprognosen.