Die Wunderbare Welt der Pilze


Drei Jahre lang war der erfahrene Naturfilmer Karlheinz Baumann, zusammen mit Autor Volker Arzt, auf Pilzsuche. In den Wäldern Australiens und Amerikas. In der flirrend heißen Wüste und der eisigen Arktis. Und natürlich im Wald vor der Haustüre.

Der Krokodil-Flüsterer


Die Doku erzählt auch Geschichten von Männern, die wilde Krokodile herbeirufen können. So existiert eine Legende über einen Mann, der mit einem fünf Meter langen Krokodil auf eine emotionale Weise verbunden ist, die innerhalb der Grenzen der Natur nicht vorstellbar scheint.

Im Bann des Sibirischen Tigers


Die seltensten Großkatzen der Welt finden und filmen – das ist der Traum des britischen Ökologen und Naturschützers. Die unwegsame Wildnis in Russlands Osten und der gewaltige Bewegungsradius der Tiger machen das Aufspüren aber zu einer Herausforderung.

Die giftigsten Tiere der Welt


Nicht nur auf dem australischen Festland leben besonders viele giftige Tiere, sondern auch in den Gewässern im Nordosten des Kontinents. Die Küsten von Queensland sind ein tropisches Bade- und Tauchparadies, ein Mekka für den Tourismus.

Glückliches Biotier


Alles Bio, alles gut, so glauben viele Deutsche. Sie wollen gesunde Produkte essen und dabei auch noch etwas Gutes für die Tiere tun. Denn nur die Biolandwirtschaft macht Tiere "glücklich", das haben wir gelernt.

Stadt der Ameisen


Wie können Millionen winziger Insekten reagieren wie ein einziges Tier, Entscheidungen treffen und zielgerichtet gemeinsam agieren?

Nashörner hautnah


Nashörner wirken wie Überlebende längst vergangener Zeiten. Die kurzsichtigen Vegetarier sind eher scheue Tiere, die menschliche Nähe meiden. Nur wenn sie sich bedrängt fühlen, können sie "Rot" sehen und angreifen. Aber Nigel Marven kennt keine Scheu.

Animal Camera – Hightech im Dschungel


Die bahnbrechende Dokumentation gibt den Tieren selbst die Kamera "in die Hand" und setzt neueste Techniken ein, um ihre Welt aus einer vollkommen neuen Perspektive zu zeigen.

Animal Camera – Hightech in Wüste und Ozean


Ausgerüstet mit Miniaturkameras und globalen Ortungssystemen werden Tauben, Hummeln und Seehunde zu "Undercoveragenten", die den Zuschauern Zutritt zu bisher verborgenen Welten gewähren

Tierisch intelligent – Der Hund


Der Hund ist seit langer Zeit treuer Gefährte des Menschen. Deshalb denken und kommunizieren Herr und Hund ähnlich und verstehen einander auf ganz einzigartige Weise. Die Dokumentation erklärt die unterschiedlichen Wahrnehmungsweisen von Hund und Mensch.

Tierisch intelligent – Der Delfin


Delfine faszinieren den Menschen schon seit der Antike. Man schreibt ihnen einen hohen Grad an Intelligenz und ein ausgeprägtes Sozialverhalten zu. Die Dokumentation beobachtet das Leben der Meeressäuger und zeigt deren ungewöhnliche Fertigkeiten.

Tierisch intelligent – Der Wolf


Der Wolf gilt in der westlichen Zivilisation gemeinhin als gefährliches Raubtier. So wurde er - vor allem, weil er die Nutztiere der Menschen angriff - erbarmungslos gejagt, bis er in weiten Teilen Europas ausgerottet war. Auf der anderen Seite haben die Menschen die Wildheit und Kraft des Wolfes immer bewundert.

Tierisch intelligent – Das Schwein


Wissenschaftler halte das Schwein für das drittintelligenteste Tier überhaupt - gleichauf mit dem Hund. Experimente im Film beweisen, dass Schweine ungeahnte Fähigkeiten besitzen: Sie können die Regeln eines leichten Videospiels erfassen und sich einfache visuelle Zeichen oder Codes merken.

Tierisch intelligent – Der Affe


Auch wenn diese Überzeugung lange vorgeherrscht hat: Nicht nur der Mensch ist zu intelligenten, kulturellen und technologischen Leistungen fähig. Heute steht außer Zweifel, dass sich Affe und Mensch sehr nahe sind.