Titanen der Tiefsee


Obwohl die Meere fast 70% der Erdoberfläche bedecken, ist die Heimat der großen Wale so gut wie unerforscht. Bis heute können Meeresbiologen nur ahnen, was für Wesen in der Tiefe des Ozeans leben.

Eine Insel wird geboren


Der Pazifikraum bietet ungewöhnliche Naturphänomene. So zeigt die in acht Jahren Dreharbeiten entstandene Dokumentation unter anderem einen unterseeischen Vulkanausbruch und die Entstehung einer Insel.

Killerinstinkt: Der Orca


Sie sind nicht nur die größte Delfinart, sondern auch die größten Raubtiere der Welt - Orcas bzw. Große Schwertwale. Männliche Tiere können bis zu acht Meter lang und neun Tonnen schwer werden. Rein optisch betrachtet wirken Orcas recht freundlich.

Eisige Welten – Aufbruch ins Leben


Fünf Millionen Adélie-Pinguine kehren zurück. 9600 Kilometer sind sie über die Meere gereist, seit sie im letzten Jahr ihre Kolonie verließen. In den kommenden Monaten werden sie in den eisfreien Gebieten ihre Nester bauen.

Äquator – Die Macht der Sonne


Die Dokumentation "Äquator - Die Macht der Sonne" unternimmt eine Reise um die Erde. Sie beginnt im Dschungel Indonesiens und führt nach der Überquerung des Indischen Ozeans nach Ostafrika.

Animal Camera – Hightech im Dschungel


Die bahnbrechende Dokumentation gibt den Tieren selbst die Kamera "in die Hand" und setzt neueste Techniken ein, um ihre Welt aus einer vollkommen neuen Perspektive zu zeigen.

Animal Camera – Hightech in Wüste und Ozean


Ausgerüstet mit Miniaturkameras und globalen Ortungssystemen werden Tauben, Hummeln und Seehunde zu "Undercoveragenten", die den Zuschauern Zutritt zu bisher verborgenen Welten gewähren

Animal Camera – Hightech am Himmel


Die bahnbrechende Dokumentation gibt den Tieren selbst die Kamera "in die Hand" und setzt neueste Techniken ein, um ihre Welt aus einer vollkommen neuen Perspektive zu zeigen.