Die größten Eroberer der Geschichte – Napoleon


Die größten Eroberer der Geschichte - Napoleon

Ende des 18. Jahrhunderts steckt Frankreich im Würgegriff der Revolution. An der Macht sind Bürokraten und Politiker, die mit jedem Tag skrupelloser werden. Doch der soziale Umsturz bringt so manchem auch Gelegenheit aufzusteigen.