Der Kennedy-Mord – Mythos und Wahrheit


Der Kennedy-Mord - Mythos und Wahrheit

Das Attentat auf John F. Kennedy ist der größte ungelöste Mordfall des 20. Jahrhunderts. Noch immer ist umstritten, wer am 22. November 1963 in Dallas die tödlichen Schüsse auf den 35. Präsidenten der USA abfeuerte.

Nachteinsatz im Streifenwagen


Nachteinsatz im Streifenwagen

Mörder, Bomben und Verrückte, nichts kann die beiden Streifenpolizistinnen Bettina Herles und Wibke Munzig aus der Ruhe bringen. Zwölf Stunden lang dauert ihre Nachtschicht und da ist immer was los in der Wiesbadener Innenstadt.

Jakob von Metzler – Tod eines Bankiersohns


Jakob von Metzler - Tod eines Bankiersohns

Kaum ein Verbrechen der vergangenen Jahre hat die Nation so bewegt wie die Entführung und Ermordung des Bankiersohns Jakob von Metzler. Das Opfer: Ein elfjähriger Junge mit einnehmendem Lachen, fröhlich, aufgeweckt, beliebt bei seinen Mitschülern und Lehrern.

Hells Angels – Engel der Gewalt


Hells Angels - Engel der Gewalt

Montreal in den 90er Jahren: Drei Schüsse aus einem fahrenden Wagen - die Gefängnisaufseherin Diane Lavigne ist sofort tot. Der Mord geht auf das Konto der kanadischen Rockerbande Hells Angels. Und die Todesliste der Rocker ist noch viel länger. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.

Vietnam – Blutbad My Lai


Vietnam - Blutbad My Lai

Am 16. März 1968 kamen die Soldaten der Charlie Company, 11. Brigade der US Army, in das südvietnamesische Dorf My Lai. Es sollte die übliche Strategie angewendet werden, "search and destroy" (aufspüren und vernichten).

Die Stone-Skala – Kannibalen und Vampire


Die Stone-Skala - Das Böse im Visier - Kannibalen und Vampire

Menschen zu töten ist ein gesellschaftlich geächtetes Verhalten. Manche Mörder verstoßen aber noch gegen ein viel stärkeres Tabu: Sie essen ihre Opfer oder trinken ihr Blut. Richard Chase glaubte, nur dann überleben zu können, wenn er die Organe und das Blut seiner Opfer verzehrte.

Wegsperren für immer?


Wegsperren für immer? - Sicherungsverwahrung in Deutschlands größtem Knast

Wie sieht der Alltag in der Sicherungsverwahrung aus? Warum verstößt diese Unterbringung nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofes gegen Menschenrechte?

Columbine Massaker


Columbine Massaker

Es war einer der schlimmsten Amokläufe in der Geschichte der USA: Zwei schwer bewaffnete Schüler töteten am 20. April 1999 in ihrer Highschool in Columbine, Colorado, zwölf Mitschüler und einen Lehrer, bevor sie sich selbst richteten.

Schnappschuss mit Che


Schnappschuss mit Che

Félix Rodríguez ist der Mann, der im Oktober 1967 Che Guevara in den Bergen Boliviens aufspürte, verhörte und dann erschießen ließ. Benigno war ein Kampfgefährte Che Guevaras, seine rechte Hand und sein MG-Schütze, er konnte Rodríguez seinerzeit entkommen.

Schlafwandler


Schlafwandler

Die Dokumentation beleuchtet an einigen Beispielen das Leben von Schlafwandlern und zeigt, wie durch Schlafwandeln Beziehungen zerrüttet und Leben zerstört werden. Mit Hilfe von Infrarot-Nachtsichtkameras zeigt die Dokumentation das merkwürdige und mitunter gewalttätige Verhalten von Schlafwandlern

Das Rätsel um den Tod von Osama bin Laden


Das Rätsel um den Tod von Osama bin Laden

Fast zehn Jahre hatte ganz Amerika auf die Rache gewartet. Doch der Glanz dieses langersehnten Erfolges bekam schon nach Stunden Schrammen. Die erste Darstellung Obamas, nach der Bin Laden und seine Leibwächter sich gewehrt haben sollen, wurde zurückgenommen.