Geheimnis Area 51 – MiGs im Sperrgebiet


Der militärische Sperrbezirk Area 51 in der Wüste von Nevada bot jahrzehntelang Anlass zu Spekulationen. Viele Amerikaner glaubten, dass Militär und Geheimdienst dort außerirdische Raumfahrzeuge untersuchten.

Alles über Waffen und Munition


Der studierte Moderator Daniel H. Wilson geht in dieser Folge von "Alles über Waffen und Munition" der Geschichte der Waffen-technologie nach und zeigt, in wie vielen Alltagsgegenständen, die uns ständig umgeben, dieselbe Technik steckt.

Nord-Korea – Land der Lügen


Wie Nordkorea seine Bürger manipuliert. Zum wichtigsten Nationalfeiertag, dem Geburtstag seines Machthabers Kim Jong Il, wurden die knapp 30 Millionen Menschen aufgerufen, den "Obersten Führer" mit ihrem Leben zu schützen, mit verordneten Treueschwüren und Aufrufen zur Einheit gegen die USA.

Russlands Kindersoldaten


Kinder und Jugendliche, im Alter von 9 bis 17 Jahren, treten freiwillig, oder auf Wunsch der Eltern, sogenannten Militär-Patriotischen Jugendclubs bei und werden dort von ehemaligen Elite Soldaten, die schon in Afghanistan und Tschetschenien kämpften, für den Krieg vorbereitet.

Die Kriegsgeschäfte der USA – Why We Fight


Dokumentationen über die Militäraktivitäten der USA und des Berufs Söldner US-Präsident Dwight D. Eisenhower - der einzige Fünf-Sterne-General, der US-Präsident wurde - warnte 1961 in seiner Abschiedsrede nach acht Jahren als US-Präsident vor der zunehmenden Verschränkung von Militär und Industrie.

Die Todesschwadronen


1975 gründeten südamerikanische Militärdiktaturen eine länderübergreifende staatskriminelle Vereinigung mit dem Ziel, politische Gegner sowohl in den jeweiligen Ländern als auch im Ausland zu beseitigen.

Krieg im Cyberspace


Die beunruhigende neue Vision des US-Militärs: der Einsatz von Videospielen, Hollywoodtalent und Star Trek zur Ausbildung und Rekrutierung der Soldaten von morgen. In dieser Dokumentation wird ein wachsender amerikanischer Militär-Unterhaltungskomplex aufgedeckt.

Die Panzersammler


Die "K1 Doku" ist zu Gast bei Menschen mit einer ganz besonderen Sammelleidenschaft: Anstatt Briefmarken oder Modellautos zu horten, haben sie sich auf Panzer spezialisiert. Hunderte Kampfmaschinen sind heute in Privatbesitz, darunter auch der russische "2S7", der britische "Scorpion" und der amerikanische "M18 Hellcat".

Die größten Eroberer der Geschichte – Shogun


Shōgun oder Schogun war ein japanischer Militärtitel für Anführer aus dem Kriegeradel, der Samurai. Ursprünglich entsprach ein Shōgun ungefähr einem europäischen Herzog, im Laufe der Zeit wurde er zum eigentlichen Herrscher Japans, der anstelle des Kaisers (Tennō) die Macht innehatte.