Eine Begegnung mit Marcel Reich-Ranicki


Eine Begegnung mit Marcel Reich Ranicki

Am 21. Juni 1958 steigt Marcel Ranicki in Frankfurt am Main aus dem Zug. In der einen Hand einen Koffer, in der anderen die Reiseschreibmaschine. Seine Frau und sein Sohn sind von Warschau nach London gereist.