Die Wikinger – Genies aus der Kälte


Blutrünstige Gewaltmenschen sollen sie gewesen sein: metsaufende Raufbolde und rücksichtslose Krieger. Als "Pest des Nordens" wurden sie von den mittelalterlichen Geschichtsschreibern beschimpft. Aber das ist nur die eine Seite der geschichtlichen Wahrheit.

Die Kelten – Ein verklungenes Lied?


Sie waren in ganz Europa gefürchtet: Seit etwa 900 v. Chr. breiteten sich die Kelten in kriegerischen Wanderungen auf dem ganzen Kontinent aus, versetzten selbst Römer und Griechen in Angst und Schrecken.

Auf den Spuren der Samurai


Erfahren Sie in der spannenden Dokumentation "Auf den Spuren der Samurai" alles über die ausgezeichneten Samurai Krieger und ihre erfolgreichen Schlachten in Japan. Einer der berühmtesten Samurai, und vielleicht der beste Schwertkämpfer der japanischen Geschichte, war Miyamoto Murashi.

Vergangene Welten – Auf den Spuren der Wikinger


Seit Ende des 8. Jahrhunderts fielen Furcht erregende Krieger aus Dänemark, Norwegen und Schweden raubend und plündernd über die Küstenregionen des westlichen Europas her. Zunächst waren schutzlose Klöster und deren Reichtümer das Ziel ihrer Raubzüge.