Die Geschichte der Biowaffen


Die Geschichte der Biowaffen

Man kann sie weder sehen, hören noch riechenund doch können biologische Waffen ganze Landstriche entvölkern und für lange Zeit unbewohnbar machen. Es war der Zweifrontenkrieg gegen Nazideutschland und das japanische Kaiserreich, der US-Präsident Roosevelt 1942 bewog, ein Forschungsprogramm ins Leben zu rufen.

Der andere Blick – Fotografen und der Krieg


Der andere Blick - Fotografen und der Krieg

Täglich sehen wir in den Zeitungen Bilder von den Krisenherden der Welt. Die Fotografen vor Ort sind jedoch nicht nur den gefährlichen Umständen der Konflikte ausgesetzt. Sie bewegen sich zunehmend in einer Welt, in der die Grenzen zwischen Freiheitskämpfern und Terroristen, Wahrheit und Propaganda verschwimmen.

Odyssee zur Osterinsel – Kriegszug nach Norden


Odyssee zur Osterinsel - Kriegszug nach Norden

Inkafürst auf Expansionskurs. Der Inkakönig Pachacutec herrscht auf dem Höhepunkt seiner Macht über ein riesiges Reich. Sein Sohn Tupac Yupanqui ist oberster Heerführer. Sie nennen sich "Kinder Intis" - Kinder der Sonne.

Der Winterkrieg


Schlachtfelder des 2. Weltkriegs - Der Winterkrieg

Der Winterkrieg war ein vom 30. November 1939 bis zum 13. März 1940 zwischen der Sowjetunion und Finnland ausgetragener Krieg.

Quin Shin Huangdi – Chinas erster Kaiser


Quin Shin Huangdi - Chinas erster Kaiser

Vor mehr als 2.000 Jahren einte Quin Shin Huangdi, erster kaiser Chinas, in einem blutigen Krieg das Kaiserreich der Mitte. Chinas Historiker nannten ihn trotz dieser Leistung einen "Mann mit der Stimme eines Schakals".

Musik als Waffe


Musik als Waffe

Musik ist Magie. Doch genau diese geheimnisvolle Macht über die menschlichen Gefühle kann sie zur heimtückischen Waffe werden lassen. Ob preußischer Marsch, afrikanischer Kriegstanz oder ohrenbetäubende Heavy Metal Musik, seit es Krieg gibt, wird er von Musik begleitet.

Helden der Sowjetunion


Helden der Sowjetunion

20 Jahre nach Untergang der Sowjetunion sehnen sich viele Bürger Russlands nach der Zeit zurück, als die Sowjetunion noch eine Weltmacht war und immer wieder Heldentaten und Helden hervorbrachte, auf die man stolz sein konnte.