Jesus Christus – Geheime Mythen


Die Dokumentation behandelt u. a. die Geschichte, dass Jesus als Minderjähriger zu töten imstande war. Die beunruhigendste Erzählung stellt die These auf, dass Jesus nicht am Kreuz gestorben ist. Die Erzählungen sind bisweilen erschreckend.

Die Akte Pacelli – Rom öffnet die Archive


Seit 2006 liegen alle Korrespondenzen und Unterlagen aus der Zeit von Papst Pius XI. offen. In die Zeit seines Pontifikats von 1922 bis kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges 1939 fällt auch der Spanische Bürgerkrieg, in dem die katholische Kirche Verbindungen zu den faschistischen Kräften um Francisco Franco unterhielt.

Kloster zu verkaufen


Das Annunziatakloster in Eichgraben nahe Wien wird geschlossen und verkauft, die Ordensgemeinschaft aufgelöst. Die älteste Nonne ist 99, die anderen sind nicht viel jünger. Ein halbes Leben und mehr haben sie hinter den Klostermauern verbracht.

Katholischen Kirche und Homosexualität


"Homosexualität ist Sünde!" Mit dieser Aussage sorgte der Essener Bischof Franz Josef Overbeck 2010 für Aufsehen. Für den Kölner Theologen David Berger ist dieser Satz Ausdruck einer zunehmenden Homophobie in der katholischen Kirche.

Holy Watergate – Die Geschichte


Die Nachrichten über Fälle von Kindesmissbrauch innerhalb der katholischen Kirche reißen nicht ab. Jahrzehntelang haben katholische Geistliche in den USA Kinder missbraucht, genauso lange haben viele Vorgesetzte weggeschaut.