Geheimakte Mauerbau – Die Nacht der Entscheidung


Geheimakte Mauerbau - Die Nacht der Entscheidung

Erstmals rekonstruiert der ZDF-Film, wer wann den Befehl zur Sperrung der Sektorengrenze gab und was sich hinter den Kulissen der Macht abspielte. Aus den Akten geht auch hervor, wer im Vorfeld die Weichen stellte zur "Nacht der Entscheidung" am 13. August 1961.

Der Kalte Krieg – Eiszeit


Der Kalte Krieg - Eiszeit 1977 - 1981

45 Jahre von 1945 bis 1990 saß die Welt auf einem Pulverfass. Und oft schien es, als würde Feuer an die Lunte gelegt, die das Fass zur Explosion bringt. Die ideologischen Auseinandersetzungen zwischen Ost und West arteten zur Rüstungsspirale aus.

Der Kalte Krieg – Reagan und Gorbatschow


Der Kalte Krieg - Reagan und Gorbatschow

Der Kalte Krieg ist eine der aufwendigsten Dokumentarproduktionen der Fernsehgeschichte. Und das Resultat kann sich sehen lassen: In 24 Folgen wird noch einmal die Geschichte der Spaltung unseres Planeten in zwei militärisch hochgerüstete Machtblöcke erzählt.

Der Kalte Krieg – Marshall Plan


Der Kalte Krieg - Marshall Plan

Dokumentation in 24 Teilen von 1998. 45 Jahre von 1945 bis 1990 saß die Welt auf einem Pulverfass. Und oft schien es, als würde Feuer an die Lunte gelegt, die das Fass zur Explosion bringt. Die ideologischen Auseinandersetzungen zwischen Ost und West arteten zur Rüstungsspirale aus. Aber auch verbal verhärteten sich die Fronten.

Der Kalte Krieg – Korea


Der Kalte Krieg - Korea

Mehr als fünf Jahre haben der britische Produzent Sir Jeremy Isaacs und sein Team aus internationalen Rechercheuren und Historikern zur Erarbeitung des Konzepts und zur Fertigstellung dieser Serie gebraucht. Der Kalte Krieg ist eine der aufwendigsten Dokumentarproduktionen der Fernsehgeschichte.

Der Kalte Krieg – Die Kuba Krise


Der Kalte Krieg - Die Kuba Krise

Mehr als fünf Jahre haben der britische Produzent Sir Jeremy Isaacs und sein Team aus internationalen Rechercheuren und Historikern zur Erarbeitung des Konzepts und zur Fertigstellung dieser Serie gebraucht. Der Kalte Krieg ist eine der aufwendigsten Dokumentarproduktionen der Fernsehgeschichte.

Der Kalte Krieg – Der Rüstungswahnsinn


Der Kalte Krieg - Der Rüstungswahnsinn der Supermächte

Der Kalte Krieg ist eine der aufwendigsten Dokumentarproduktionen der Fernsehgeschichte. Und das Resultat kann sich sehen lassen: In 24 Folgen wird noch einmal die Geschichte der Spaltung unseres Planeten in zwei militärisch hochgerüstete Machtblöcke erzählt.

Der Kalte Krieg – Mao


Der Kalte Krieg - Mao

Die psychologische Komponente spielte eine zunehmend wichtige Rolle im Wettkampf der Systeme um Macht und Einfluss. Die Sendereihe Der Kalte Krieg ist eine politische Enzyklopädie jener fast 50 Jahre, die auf den Zweiten Weltkrieg folgten.

Der Kalte Krieg – Stellvertreterkriege


Der Kalte Krieg - Stellvertreterkriege in Nahost und Afrika

Mehr als fünf Jahre haben der britische Produzent Sir Jeremy Isaacs und sein Team aus internationalen Rechercheuren und Historikern zur Erarbeitung des Konzepts und zur Fertigstellung dieser Serie gebraucht.

Der Kalte Krieg – Mudshaheddin


Der Kalte Krieg - Mudshaheddin - Allahs Soldaten in Afghanistan (1975 - 1988)

Eine Dokumantation, die versucht zu erklären, welche geostrategischen Interessen in Afghanistan während des Russenkrieges am Hindukusch verfolgt wurden. Die Sowjetunion und die Vereinigten Staaten - ein Stellvertreter Krieg.

Der Kalte Krieg – Bush-Gorbatschow


Der Kalte Krieg - Bush Gorbatschow

Dokumentation in 24 Teilen von 1998. 45 Jahre von 1945 bis 1990 saß die Welt auf einem Pulverfass. Und oft schien es, als würde Feuer an die Lunte gelegt, die das Fass zur Explosion bringt. Die ideologischen Auseinandersetzungen zwischen Ost und West arteten zur Rüstungsspirale aus.

Der Kalte Krieg – Der Fall der Mauer


Der Kalt Krieg - Der Fall der Mauer

Die psychologische Komponente spielte eine zunehmend wichtige Rolle im Wettkampf der Systeme um Macht und Einfluss. Die Sendereihe Der Kalte Krieg ist eine politische Enzyklopädie jener fast 50 Jahre, die auf den Zweiten Weltkrieg folgten.

Die Geschichte der CIA – Teil 2


Die Geschichte der CIA - Teil 2

In den 70er Jahren wird die CIA in eine Randposition gedrängt. Zu groß ist ihr Imageverlust nach dem Watergate-Skandal und den Enthüllungen über den chilenischen Militärputsch. Die amerikanische Öffentlichkeit begegnet der undurchsichtigen und übermächtigen Geheimdienstbehörde mit Misstrauen.

Die Geschichte der CIA – Teil 3


Die Geschichte der CIA - Teil 3

Mit dem Ende des Kalten Krieges und dem Untergang der UdSSR verliert die CIA ihr Feindbild, wodurch ihre Existenzberechtigung in Frage gestellt wird. Zusätzlich büßt die Behörde durch die Fehleinschätzungen beim Einmarsch in Kuwait ihre Glaubwürdigkeit ein.