Ameisen – Die heimliche Weltmacht


Sie führen Kriege und verabreichen Medizin, betreiben Ackerbau und Weidewirtschaft. Sie leben in einer Welt aus verschlüsselter Befehlsketten, geheimen Giftmischungen und gigantischen Körperschaften.

Insekten als Leckerbissen


In einigen Regionen Asiens gelten Insekten als Delikatesse und als Heilmittel. Der Dokumentarfilmer Yann Martineau hat sich bei den Insektenessern in Thailand umgesehen. Warum findet ein Volk Speisen lecker, die ein anderes verabscheut?

Spinnen – Acht Augen sehen dich an


Spinnen und Menschen haben eines gemeinsam: Sie gehen sich aus dem Weg. Die Spinne tut das, weil sie sich generell lieber zurückzieht. Die meisten Menschen meiden die Spinnen, weil sie die Tiere widerlich und abstoßend finden.

Stadt der Ameisen


Wie können Millionen winziger Insekten reagieren wie ein einziges Tier, Entscheidungen treffen und zielgerichtet gemeinsam agieren?

Das Schweigen der Bienen


Sind Bienen die Vorboten eines globalen ökologischen Kollapses? Ein kleines Insekt macht große Schlagzeilen: die Honigbiene. Sie ist ein Eckpfeiler unser Umwelt und unentbehrlich für unsere Nahrungsversorgung. Doch die Honigbiene verschwindet - weltweit.