Die Sonne – Ein Star im Universum


Unerreichbar, unsäglich heiß und dennoch immer präsent. Die Sonne ist die Quelle jeglichen Lebens auf unserem Planeten. Kein Wunder, dass viele Kulturen sie noch heute als Gottheit verehren. Seit 4,5 Milliarden Jahren geht die Sonne jeden Morgen am Horizont auf.

Reise ins Innere der Erde


Tief unter der Oberfläche unseres Planeten gibt es spektakuläre Vorgänge und ungeahnte Schätze zu entdecken, doch der Weg ins Innere der Erde ist voller Hindernisse. Tiefste Bohrungen drangen bisher nur ungefähr 12 Kilometer unter die Erdoberfläche vor.

Zeit – Reise in die Vierte Dimension


In der Dokumentation mit dem Titel "Zeit - Reise in die Vierte Dimension", beleuchtet Harald Lesch die Ursprünge der Zeiteinteilung. Schon vor 4000 Jahren machten die Babylonier den alles bestimmenden Rhythmus der Natur zum Taktgeber ihres Kalenders.

Überbevölkerung auf der Erde


Auf der Erde leben zur Zeit knapp sieben Milliarden Menschen, bis zum Jahr 2050 werden den Planeten voraussichtlich bis zu zehn Milliarden Menschen bevölkern. Aber die Ressourcen sind begrenzt. Heute verbrauchen Nordamerika oder Europa zwischen 16 und 40 Tonnen pro Kopf an natürlichen Rohstoffen.