Innenansichten – Deutschland 1937


1937 war die nationalsozialistische Diktatur nach innen gefestigt. Ihre Gegner hatten die Nazis erschlagen oder mundtot gemacht, sie in Konzentrationslager oder Gefängnissen weggesperrt oder in die Emigration getrieben.

Polizei unter Druck: Fußball, Flüchtlinge, Terror


Terrorabwehr, Fußballspiele, Demonstrationen, Flüchtlingsunterkünfte, Einbrüche, Grenzsicherung. Die Liste der Einsätze ist lang und wird immer länger. Für mehr Einsätze braucht die Polizei aber mehr Kräfte. Doch die gibt es nicht. Wie sieht Dienst von Polizisten aus, die ungezählte Überstunden vor sich herschieben?

Fahnder im Einsatz gegen Jugendgewalt


Sie kiffen, sie klauen, sie stechen zu: Deutschlands Jugend in den sozialen Brennpunkten ist längst mehr als nur Keilerei. In dieser Dokumentation werden Fahnder auf der Jagd nach kriminellen Jugendlichen begleitet.

Mythos VW – Von der Golfschmiede zum Weltkonzern


Ehemalige VW Manager und Betriebsräte schildern in der Dokumentation von Ulrich Semler erstmals im deutschen Fernsehen die Geschichte des Autokonzerns VW seit Anfang der 70er-Jahre, hinterfragen aber auch kritisch die Produkte und Ambitionen des Wolfsburger Weltkonzerns.

Lohn ohne Arbeit


Interessanter Film über Pro und Contra Bedingungsloses Grundeinkommen. Aus meiner persönlichen Sicht empfinde ich es befremdlich, wieso so viele Menschen glauben, dass Menschen allgemein, um ein erfülltes Leben zu führen, einen Arbeitszwang brauchen.

Eine Begegnung mit Marcel Reich-Ranicki


Am 21. Juni 1958 steigt Marcel Ranicki in Frankfurt am Main aus dem Zug. In der einen Hand einen Koffer, in der anderen die Reiseschreibmaschine. Seine Frau und sein Sohn sind von Warschau nach London gereist.

Im Visier von Gangstern


Im Visier von Gangstern Erstmals seit 20 Jahren ist die Zahl der Autodiebstähle wieder gestiegen. Gemeinsam mit Profis macht Dirk Steffens den Test: Wie schnell kann er ein Auto knacken? Und auch bei Haus- und Wohnungseinbrüchen gibt es keine guten Neuigkeiten.