Vietnam – Blutbad My Lai


Am 16. März 1968 kamen die Soldaten der Charlie Company, 11. Brigade der US Army, in das südvietnamesische Dorf My Lai. Es sollte die übliche Strategie angewendet werden, "search and destroy" (aufspüren und vernichten).