Die Feuernacht – Die Südtirol-Bomben


Die Feuernacht - Österreich und die Südtirol-Bomben

In der sogenannten "Feuernacht" vom 11. auf den 12. Juni 1961 sprengten Südtirol-Aktivisten 37 Strommasten. Es war der Auftakt zu einer mehrjährigen Attentatsserie, die bis zum Ende mehr als 20 Todesopfer fordern sollte.