Die Akte Pacelli – Rom öffnet die Archive



Seit 2006 liegen alle Korrespondenzen und Unterlagen aus der Zeit von Papst Pius XI. offen. In die Zeit seines Pontifikats von 1922 bis kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkrieges 1939 fällt auch der Spanische Bürgerkrieg, in dem die katholische Kirche Verbindungen zu den faschistischen Kräften um Francisco Franco unterhielt.

Shares
www.area51.to