24 Stunden Reportage – Die Feuerwehr in Barmbek


Das Leben schreibt oft die schrägsten Geschichten. 24 Stunden bringet sie auf den Schirm! Näher dran geht kaum: "24 Stunden" zeigt Menschen, wie sie sind. In dieser Folge begleitet die Dokumentation die Feuerwehr in Hamburg Barmbek bei ihren Einsätzen.

Polizei unter Druck: Fußball, Flüchtlinge, Terror


Terrorabwehr, Fußballspiele, Demonstrationen, Flüchtlingsunterkünfte, Einbrüche, Grenzsicherung. Die Liste der Einsätze ist lang und wird immer länger. Für mehr Einsätze braucht die Polizei aber mehr Kräfte. Doch die gibt es nicht. Wie sieht Dienst von Polizisten aus, die ungezählte Überstunden vor sich herschieben?

Flughafenfeuerwehr – Einsatz am Airport Frankfurt


Gerade erst ist die Maschine gestartet, da kommt der Notruf aus dem Cockpit: Eine Warnlampe meldet Probleme mit den Tragflächen. Der Pilot kündigt an, dass er zurück kommt Notlandung. Das bedeutet: Großeinsatz für die Frankfurter Flughafenfeuerwehr.

24 Stunden Einsatz mit der Feuerwehr


Hier laufen die Notrufe zusammen, denn hier ist die Einsatzleitzentrale. Die Feuerwache 1 ist topmodern und riesig groß, denn sie ist Frankfurts größter Feuerwehrstützpunkt. Wer die 112 wählt, der landet hier. Blitzschnell entscheidet der Einsatzleiter, von welcher Wache der Einsatz gefahren werden soll.

Mit der Bergwacht im Taunus


Wieder ein Skifahrer, der sich überschätzt hat: Beinbruch. Auch Taunus-Pisten können gefährlich sein - vor allem, wenn der Schnee tagsüber ein bisschen taut und es dann nachts wieder knackig kalt ist. Da wird mancher Hang zum Eisbrett und mancher Weg zur Rutschbahn.

Anheuern auf dem Traumschiff


Mit bangen Gesichtern stehen die Bewerber am Kai: Was jetzt auf sie zukommt? Heute gilts, heute werden sie geprüft, ob sie als Kellner, Barkeeper oder Steward in Frage kommen. Es hat sich herum gesprochen: Auf der AIDA nehmen sie längst nicht jeden, die Latte hängt hoch!

Hin und weg – Firefighter in Abu Dhabi


Die neue ZDFneo-Reihe begleitet Menschen, die glauben, den idealen Ort für ihren Traum gefunden zu haben. Eine Woche lang testen sie, ob ihr Traumland für sie alltagstauglich ist und ob sie dort ihre Vorstellungen verwirklichen können

Einmal im Leben Tierpfleger


Einmal dem Tiger ganz tief in die Augen sehen, den Nasenbären auf der Schulter tragen oder von Aras umflattert werden. Diesen Traum vom Tierpflegerdasein auf Zeithat NDR 90,3 sechs Hörerinnen und Hörern erfüllt, und das NDR Fernsehen hat die Aktion mit der Kamera begleitet.

Retten, Rasten, Rollen – Samstags auf der Autobahn


Arbeitsplatz Autobahn. "24 Stunden" hat Menschen begleitet, die dafür sorgen, dass der Verkehr reibungslos rollt. Zollbeamte mit dem Blick für Drogenschmuggler und andere Schwarze Schafe. Gelbe Engel des ADAC, die denen weiterhelfen, die irgendwo auf der Strecke geblieben sind.

Die Kirmesboxer


Seit er sechs Jahre alt ist, boxt Jessy Heinen. Er ist Spross einer Artistendynastie. Seit 100 Jahren ist die Boxbude in seiner Familie - unterwegs auf den größten Jahrmärkten Deutschlands.

Die Lebensretter – Einsatz in der Notaufnahme


Täglich werden bis zu 70 Patienten in dieser Notfallambulanz versorgt. Kleine Wunden oder Unfallverletzte, das Pflegepersonal und die Ärzte wissen nie, welcher Fall sie als nächstes erwartet. Doch eines haben alle eingelieferten Patienten gemeinsam: Sie brauchen dringend Hilfe.

Die Meerfrauen von Japan


"Ama" nennen sie sich, Frauen des Meeres. Bis ins hohe Alter holen sie kostbare Meeresfrüchte vom Grund des Ozeans, trotzen der Tiefe nur mit der Kraft ihres Atems. Ihre Haut ist von Wind und Wasser gegerbt, ihre Stimme tief und laut.

Biete Job, suche Polen


Arbeitnehmer aus Mittel- und Osteuropa, etwa Polen, Tschechen oder Esten dürfen sich nun genau wie Deutsche auf jede Stelle im Land bewerben. Doch was bedeutet das für den deutschen Arbeitsmarkt?

Einsatz für die Luftretter


Eine Dokumentation von n-tv über den Alltag der Luftrettung in Deutschland. Gezeigt werden neben Primär- und Sekundäreinsätzen auch Windeneinsätze im Gebirge und über Wasser. Die ganze Dokumentation bezieht sich auf die DRF Luftrettung.