Der Vietnamkrieg – Trauma einer Generation: Teil 2



In der ersten großen Schlacht des Krieges treffen im la Drang Tal vietnamesische Truppen auf zahlenmäßig unterlegene Amerikaner. Die US-Truppen beginnen mit großflächigen Vernichtungsoperationen. Nicht anhand territorialer Gewinne, sondern an der Zahl getöteter Feinde wird der Erfolg bemessen. Während Charles Brown auf dem Hügel 875 ums Überleben kämpft, fängt die amerikanische Öffentlichkeit an, am Militäreinsatz zu zweifeln.

Shares
www.area51.to