Berlin im Kalten Krieg – Der Weg in die Spaltung

DIESE DOKU IST ZUR ZEIT NICHT VERFÜGBAR


Diese Dokumentation zeigt das geteilte Berlin in den fünfziger Jahren, dokumentiert die Zeit des Kalten Krieges, die nirgendwo dramatischer erlebt wurde, Bilder der wichtigsten Politiker dieser Zeit, Ernst Reuter, Ernst Lemmer, Willy Brandt, K. Adenauer, Wilhelm Pieck, Otto Grotewohl und Walter Ulbricht.

Bislang unveröffentlichte Aufnahmen vom Abriss des Berliner Schlosses und dem Bau der Mauer, dramatische Szenen vom Aufstand im Juni 1953, aber auch Impressionen von Kunst und Kultur, Alltagsleben und Sport in einer Stadt mit zwei politischen Systemen, deren Spaltung 1961 durch den Bau der Mauer besiegelt wird.

Shares
www.raidrush.ws