Brot und Spiele – Gladiatoren


Seit Jahrtausenden gibt es Mythen über Gladiatoren, die legendären Kämpfer der antiken Welt. Ein Großteil unseres Wissens über sie basiert auf Spekulationen und Sagen.

Im Bann der Pferde – Indien


Als diese am Feuer saßen, qualmte es so stark, dass ein Gott weinen musste. Eine Träne des rechten Auges verwandelte sich in einen Hengst, aus dem linken Auge floss eine Stute. Seitdem glauben die Menschen in Rajasthan, dass Pferde Götter sind.

Im Bann der Pferde – Island


Den Abschluss der sehenswerten Doku-Reihe macht der Film von Lisa Eder. Die Regisseurin und ihr Team begleiten eine Familie, die auf Isländern durch Flüsse, Gletscherlandschaften und Geröllfelder bis zu einer Seenlanschaft im Norden Islands reitet.

Im Bann der Pferde – Marokko


Den Auftakt der Serie machte die Dokumenation der Filmemacherin Lisa Eder, die ihren Zuschauern eindrucksvolle Bilder der Fantasia-Reiterspiele in Marokko präsentierte. Mit den Fantasia Reiterspielen halten die Berber eine mehr als zweitausendjährige Kampftradition aufrecht.

Panama Papers


Staatspräsidenten, Drogenschmuggler und Kriminelle haben über Jahrzehnte eine panamaische Anwaltskanzlei genutzt, um Konten und Wertgegenstände zu verstecken.

Sex in der Steinzeit


Mindestens 60.000 Jahre lang koexistierten Neandertaler und moderne Menschen im Nahen Osten und später in Europa. Neueste DNA-Analysen deuten darauf hin, dass es dennoch nur selten zu einer Vermischung zwischen beiden Populationen kam.

Terra Nova – Die neue Erde


Wem ist beim Betrachten des nächtlichen Sternenhimmels nicht schon einmal die Frage durch den Kopf geschossen, ob es da draußen tief in den unendlichen Weiten noch so einen Planeten gibt wie den unsrigen.

Polizei unter Druck: Fußball, Flüchtlinge, Terror


Terrorabwehr, Fußballspiele, Demonstrationen, Flüchtlingsunterkünfte, Einbrüche, Grenzsicherung. Die Liste der Einsätze ist lang und wird immer länger. Für mehr Einsätze braucht die Polizei aber mehr Kräfte. Doch die gibt es nicht. Wie sieht Dienst von Polizisten aus, die ungezählte Überstunden vor sich herschieben?

Innenansichten – Deutschland 1937


1937 war die nationalsozialistische Diktatur nach innen gefestigt. Ihre Gegner hatten die Nazis erschlagen oder mundtot gemacht, sie in Konzentrationslager oder Gefängnissen weggesperrt oder in die Emigration getrieben.

Zu Tisch in Wien


Im Winter kann es in Wien bitterkalt werden. Aber zum Glück ist Wien ja die Stadt der Kaffeehäuser. Im Winter kommen die wahren Genießer in die Stadt: die Kaffeetrinker und die Tortenliebhaber. "Zu Tisch in Wien" schaut bei Christian Schrödel und Oliver Goetz in der kleinsten Kaffeerösterei der Stadt vorbei.

Am Rande des Krieges – Afghanistan


Angestrengt blickt Hauptfeldwebel Uwe S. aus dem Führerstand seines gepanzerten Dingos. Links neben ihm, nur eine Handbreit entfernt, der Abgrund, rechts zum Greifen nah die steile Felswand. Die geschotterte Passstraße ist kaum breiter als die Fahrzeuge des Konvois.

9/11 – Was steckt wirklich dahinter?


Ist das, was uns von den tragischen Ereignissen am 11. September 2001 massenmedial vermittelt wurde, tatsächlich wahr? Kann man den offiziellen Verlautbarungen der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika rückhaltlos glauben? Oder ist vielleicht vieles ganz anders abgelaufen…?