Die Mädchen Gang von L.A.

Mädchengang

Die Crips sind eine Straßengang, die ursprünglich Raymond Washington 1969 unter dem Namen „Baby Avenues" gründete. Nach einiger Zeit nahm die Größe der Gang rapide zu, so dass sie sich „Avenues Crips" nannten. Der Name „Crips" bürgerte sich später ein und bezieht sich auf den englischen Begriff „cripples" für „Krüppel", da die ersten Crips oft mit einem Gehstock und einem hinkenden Gang herumliefen.

Die Gamescom 2014 – Doku übers Zockertreffen

gamescom

Jedes Jahr strömen tausende Besucher, Jungs, Mädels, Zockerfreaks, Gamer und mehr zur Gamescom. Die Gamescom in Deutschland ist, gemessen nach Ausstellungsfläche und Besucheranzahl, die weltgrößte Messe für interaktive Unterhaltungselektronik, insbesondere Video- und Computerspiele. Zahlreiche Hersteller aus aller Welt präsentieren neue Unterhaltungssoft- und -hardware.

Frühreife Mädchen

frühreif

Eigentlich sind sie noch Kinder, aber plötzlich schminken sie sich, haben schon einen Freund, machen sexuelle Erfahrungen. Die Pubertät bei Mädchen fängt heute früher als noch vor einigen Jahren an, das ist zumindest der subjektive Eindruck ihrer Eltern. Aber wie soll man mit Mädchen umgehen, die gerade noch mit Puppen spielten und jetzt plötzlich wie eine kleine Frau auftreten? Ein Fernsehteam begleitet einen Sommer lang die 13-jährige Louisa aus St. Peter Ording und die 14-jährige Sophie aus Berlin.

IS Terror Reportage über ISIS German

is

Im Irak und in Syrien hat der Islamische Staat (IS) große Gebiete unter Kontrolle und versetzt die Bevölkerung mit unfassbarer Gewalt in Angst und Schrecken. Und auch der Westen ist durch Entführungen und die Hinrichtung von Journalisten vor laufenden Kameras vom Terror der Islamisten betroffen. Noch dazu droht eine Gefahr durch zurückkehrende Kämpfer nach Deutschland. Wer sind die religiösen Fanatiker, die sich selbst Islamischer Staat nennen und ein Kalifat ausgerufen haben, das sich bis nach Europa erstreckt? Wie kann man gegen die Gruppierung vorgehen und welche Auswirkungen hat das gewalttätige Image der Fundamentalisten auf das Leben von Muslimen hierzulande?

Der Killer-Clown John Gacy

killerclown

John Wayne Gacy (* 17. März 1942 in Chicago, Illinois; † 10. Mai 1994 in Joliet, Illinois) war ein US-amerikanischer Serienmörder, der für die Vergewaltigung und Tötung von 33 Jungen und jungen Männern in den Jahren 1972 bis 1978 verurteilt wurde. Bekannt wurde er als Killer-Clown, weil er in einem selbstgenähten Clownkostüm Straßenfeste zu besuchen pflegte, um als Pogo der Clown Kinder zu unterhalten. Er erhielt einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde für die längste Strafe, die über einen Serienmörder verhängt wurde: Er erhielt 21 mal lebenslänglich und 12 mal die Todesstrafe und wurde 1994 im Stateville Correctional Center hingerichtet.

Die größten Irrtümer über Sex und Liebe

erotik

Männer wollen – und können – immer und lieben große Brüste. Frauen haben alle einen G-Punkt und werden durch viel Sex ruckzuck schlank. Keine Frage, zwischen Laken und Kissen kursieren viele Gerüchte rund um die schönste Nebensache der Welt. Doch was ist wirklich dran? Wir klären die größten Sex-Irrtümer auf.

Sterben für Allah – Deutsche Gotteskrieger in Syrien

gotteskrieger

Antisemitismus ist ein Verbrechen. Doch Antizionismus eine Heldentat ! Den Wiederstand gegen Imperialismus, bezeichnet der Faschismus, als Terrorismus! Willst du wissen was Islam ist? Dan Schlag den Quran auf und Lies.

Gefahr Ebola

ebola

Ebola gibt es bereits lange auf dem afrikanischen Kontinent. Nie zuvor war der Erreger aber derart aggressiv und nie zuvor hat sich die Krankheit so stark ausgebreitet. Wie gefährlich ist die Krankheit? Kann aus ihr eine Gefahr für uns in Europa entstehen? Warum hat die Pharmaindustrie bis jetzt kein wirksames Gegenmittel? Diese Fragen bespricht phoenix-Moderator Hans-Werner Fittkau mit dem Düsseldorfer Virologen PD Dr. Ortwin Adams vom Institut für Virologie. Anschließend klärt die 45-minütige Dokumentation von Thomas Hies, “Die Unbesiegbaren – Rückkehr der gefährlichsten und tödlichsten Seuchen”, u. a. über die Herkunft des Ebola-Virus auf.

Die Russenmafia – Anwalt des Teufels

russenmafia

Wladislaw Leontew ist einer der einflussreichsten russischen Paten. Seine Spezialgebiete sind Betrug, Schutzgelderpressung und illegaler Juwelenhandel. Der 42-Jährige steht auf der Fahndungsliste des US-Finanzministeriums. Er darf weder in die USA noch in EU einreisen.

Inside Polizei – Einsatz im Revier

polizei

Ein Arbeitsbereich der selten im Rampenlicht steht, ist das Kommando der Brandenburger Polizeitaucher. SPIEGEL TV Wissen zeigt, wie wichtig routiniertes Handeln unter oftmals gefährlichen Bedingungen gerade für die jungen Beamten ist. Außerdem zeigt der Film am Beispiel des Leichenspürhundes “Apollo 13″ auf, wie die Thüringer Polizeihundestaffel ihre Tiere auf alltägliche Einsätze vorbereitet.